Zum Inhalt springen

60plus: Film „Ziemlich beste Freunde“

Wann

22.05.2017    
15:00

Wo

August-Bebel-Haus
Friedrich-List-Straße 5, Erlangen, 91054

Vier Filme der letzten Jahre, die sich teils ernst, teils humorvoll mit den Fragen des Alterns befassen, wollen wir uns gemeinsam in unserer Filmreihe ansehen. Zur Begrüßung gibt  es Kaffee und Kuchen, im Anschluss ist Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Der Eintritt ist frei.

Letzter Film der Reihe ist „Ziemlich beste Freunde“ (2011) Regie: Olivier Nakache und Éric Toledano, mit François Cluzet, Omar Sy. Driss schafft es, seinen notorisch kritischen Chef nicht nur richtig anzufassen, sondern ihn mit frischer Energie und Lebensfreude aus den depressiven Stimmungstiefs zu holen.